GermanDE-CH-ATEnglish (UK)Magyar (HU)
Institut für Germanistik und Translationswissenschaft
free templates joomla

Kurzvorstellung

Kurzvorstellung des Instituts für Germanistik und Translationswissenschaft

Das Institut für Germanistik und Translationswissenschaft an der Pannonischen Universität Veszprém forscht und lehrt im Bereich der Germanistik und bildet im Rahmen eines wissenschaftlichen Studiums sowohl im Direkt- als auch im Fernstudiengang Germanisten (Philologen und Deutschlehrer) aus. Es besteht auch die Promotions- bzw. Habilitationsmöglichkeit (PhD und Dr. habil.). Ein besonderes Profil unserer Tätigkeit ist in Lehre und Forschung - mit Blick auf die ungarndeutsche Minderheit in unserer Region - der Schwerpunkt "Deutsch als Minderheitensprache": Die Studierenden haben die Möglichkeit, über ihren Studiengangsabschluss hinaus ein Zusatzzertifikat "Deutsch als Nationalitätensprache" zu erwerben.

Das Institut besteht aus fünf Einheiten:

        Lehrstuhl für germanistische Linguistik
        Lehrstuhl für germanistische Literaturwissenschaft
        Lehrstuhl für Deutschdidaktik und Sprachvermittlung
        Lehrstuhl für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung

Die Forschungsschwerpunkte des Instituts bilden die germanistische Linguistik, die germanistische Literaturwissenschaft, die Kultur- und Medienwissenschaft, die Minderheitenkunde und die Sprachvermittlung. Alle diese Schwerpunkte vernetzt die Erforschung der Interkulturalität in den einzelnen Forschungsfeldern.
Unsere Studenten haben seit 2006 die Möglichkeit, ein sechssemestriges BA-Germanistikstudium (Fachrichtung Deutsch als Haupt- oder Nebenfach) zu absolvieren, in dessen Rahmen sie sich auf das Fachgebiet internationale Kommunikation spezialisieren können. Nach Abschluss des Grundstudiums bieten sich verschiedene MA-Studiengänge (z.B. Philologe, Lehrer, Übersetzer und Dolmetscher) an. Ab September 2013 bieten wir das Fach Lehrer für Deutsche Sprache und Kultur an (5 + 1 Jahre).