GermanDE-CH-ATEnglish (UK)Magyar (HU)
Institut für Germanistik und Translationswissenschaft
free templates joomla

Begrüßung

Begrüßungsworte des Instituts

Liebe Freunde des Instituts,

im Namen aller Mitarbeiter(innen) des Instituts für Germanistik und Translationswissenschaft an der Pannonischen Universität Veszprém begrüße ich Sie recht herzlich auf unserer Homepage! Hier finden Sie viele Aspekte unserer Angebotspalette, von denen ich mehrere hervorheben möchte: abwechslungsreiche Ausbildungsformen für Direkt- und Fernstudierende, theoretische und praxisorientierte Ausbildung auf höchstem Niveau. Zudem arbeiten wir in einer wunderschönen Stadt mit einem intensiven Kultur- und Sportleben.

Zu den Ausbildungs- und Forschungsaufgaben unseres 1991 gegründeten Instituts gehören die Erforschung und Vermittlung von Sprachen und Kulturen sowie des ökonomischen und politischen Lebens des deutschen Sprachraums (Deutschland, Österreich, Schweiz, Liechtenstein).

Unser Ziel ist, unseren Studierenden aktuelle, praxisorientierte Kenntnisse zu vermitteln. Im Zentrum stehen dabei die verschiedenen Aspekte der deutschen Sprache, die dann – in Verbindung mit Kenntnissen der englischen Sprache – während der Übersetzer- und Dolmetscherausbildung angewendet und praktisch umgesetzt werden können. Unser gegenwärtiges und kontinuierlich ausgebautes Ausbildungsangebot spiegelt jene Forschungsbereiche wider, in denen unsere Lehrkräfte auf hohem Niveau ein gegenwartsorientiertes, den Ansprüchen der Studierenden und des Arbeitsmarktes genügendes Wissen vermitteln. Gleichzeitig engagieren sich unsere Lehrkräfte mit herausragenden Forschungs- und Publikationstätigkeiten.

Die Absolvent(inn)en des Instituts sind bei kulturellen, Verwaltungs- und Regierungsinstitutionen, sowie bei solchen der Europäischen Union, bei diplomatischen Körperschaften und Verlagen, in Medien und Übersetzungsbüros, bei Ausbildungsinstituten oder im akademischen Bereich tätig. Viele berufliche Karrieren nahmen ihren Anfang bei uns, so können wir zurecht auf unsere ehemaligen Studierenden stolz sein. Über die Jahre hin sind freundschaftliche Beziehungen entstanden, die sich später zu persönlichen und/oder vertrauensvollen fachlichen Beziehungen entwickelten.

Neben der Universität und ihren Instituten üben die Dynamik, die kulturelle, künstlerische, sportliche und gastronomische Vielfalt und der unvergleichliche Zauber der Stadt Veszprém eine große Faszination auf unsere Studierenden aus.

Wir legen großen Wert darauf, mit den Studierenden während ihrer Studienjahre an der Universität eng zusammenzuarbeiten, ihnen Wissen und Erfahrung für ihre künftige Karriere zu vermitteln. Wie freuen uns auf Sie, auf Interessenten und künftige Studierende, die wir einladen, sich an den Aktivitäten unseres Instituts in Forschung und Lehre zu beteiligen. Wir sind uns sicher, dass Sie hierfür viele nützliche Informationen auf unserer Homepage finden werden.

Im Namen aller Institutsangehörigen

Dr. habil. József Tóth Institutsdirektor, Universitätsdozent